Ihre Vorteile in einer Kooperation mit unseren WundZentren

Unterstützung bei der Wundversorgung durch examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen mit einer umfassende Zusatzqualifikation in der Wundbehandlung in Zusammenarbeit mit spezialisierten Fachärzte

Unser Leistungsangebot richtet sich an rund 3 Millionen Betroffenen in Deutschland, die von Wundheilungsstörungen unterschiedlichster Art (etwa Ulcus Cruris, DFS, Dekubitus, Akne inversa, postoperative Wunde) und Ursachen (insbesondere Gefäß- und Stoffwechselkrankheiten, Immobilität und Autoimmunerkrankungen) betroffen sind

Ihre Vorteile als niedergelassener Arzt

  • Verlagerung von aufwändigen und komplizierten Versorgungen in das WundZentrum
  • Versorgung von Patienten mit multiresistenten Keimen in unseren, speziell dafür ausgestatteten Räumlichkeiten
  • Übernahme aller notwendigen Verordnungs- und Koordinationsleistungen der benötigten Gesundheitsdienstleistungen für die erfolgreiche Wundbehandlung
  • Stärkung der interdisziplinären und transsektoralen Zusammenarbeit
  • Imagegewinn durch eine erhöhte Patientenzufriedenheit und Verbesserung der Lebensqualität Ihrer Patiente
  • Therapieplanung und umfassende Verlaufsdokumentation, welche wir Ihnen gerne elektronisch oder per Post zu Verfügung stellen

Gerne stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch unser Konzept detailliert vor. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.