Die Feierliche Eröffnung des MEDZENTRUM Schramberg fand am 11.12.20.19 in der Lauterbacher Straße 18 in Schramberg statt.

Zwei Jahre nach Spatenstich wur­de das MEDZENTRUM Schramberg fei­er­lich von Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr und Sprecher des Medzentrum-Netzwerks Alexander Bechtler eröff­net.

Geladen waren unter ande­rem die Mieter des moder­nen Ärzte- und Gesundheitszentrums, sowie die loka­le Politik und Presse.

Das WZ-WundZentrum ist als spe­zia­li­sier­te ambu­lan­te Wundbehandlung mit 6 Behandlungsräumen in der 2. Etage des Gesundheitszentrums in Schramberg ange­sie­delt.

Die ange­stell­ten spe­zia­li­sier­ten Pflegefachkräfte des WZ-WundZentrums neh­men sich viel Zeit für eine umfang­rei­che Pflegeanamnese, Beratung und Behandlung und Koordination der Gesundheitsdienstleister. Oberstes Ziel dabei ist es, ein schnel­les Abheilen der chro­ni­schen und schwer hei­len­den Wunden und dadurch ein beschwer­de­frei­es Leben der Patienten zu ermög­li­chen.

Das WZ-WundZentrum Schramberg freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegediensten und ande­ren Gesundheitsdienstleistern, um den Patienten eine best­mög­li­che Versorgung anbie­ten zu kön­nen

Weitere Informationen fin­den Sie in den bei­gefüg­ten Artikeln, aus der Zeitung NRWZ und der Schwarzwälder Boten.

NRWZ_11_12_2019_Steiniger_Weg_zum_Erfolg

SCHWABO_11_12_2019_Medzentrum_feierlich_eroeffnet